Schornstein-Wiki

Funkenschutzgitter

Das Funkenschutzgitter soll, wie der Name schon sagt vor fliegenden Funken schützen. Das Gitter wird aus Glas oder Metall gefertigt und findet seinen Platz vor dem Kamin oder Kachelofen.

Der Vorteil des Funkenschutzgitters aus Metall ist in erster Linie die extreme Hitzebeständigkeit und dem leichten Gewicht von circa fünf Kilogramm.
Für ein Gitter aus Glas spricht die direkte Sicht auf das Feuer im Kamin und die damit verbundene Gemütlichkeit des Raumes.

Da der Funkenschutz sichtbar im Wohnbereich steht, werden heutzutage verschiedenste Varianten angeboten, welche in jede Wohnsituation passen. Für einen weiteren Schutz vor Funkenflug dient die Bodenplatte.

Sie haben Fragen, Ergänzungen oder sonstige Anregungen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Mitteilung über unser Kontaktformular.

zum Kontaktformular